Qualität

Qualität gewinnt - über unser Qualitätsverständnis

Unsere Mitgliedskanzleien arbeiten serviceorientiert und haben einen hohen Anspruch an die Qualität ihrer Dienstleistung. Damit unterscheiden sie sich von vielen Mitbewerbern am Markt.

  • Viele unserer Mitgliedskanzleien verfügen über eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 für den Bereich Kanzleiorganisation. Was das beutet, können Sie hier nach lesen.
  • Viele weitere Kanzleien haben sich zur Einhaltung der APRAXA-Qualitätsanforderungen schriftlich verpflichtet und tragen unser Qualitätssiegel. Was das bedeutet, können Sie hier nachlesen.
  • Zertifizierte Kanzleien sowie Kanzleien mit Qualitätssiegel unterhalten ein Beschwerdemanagement und befragen ihre Mandanten regelmäßig nach der Zufriedenheit. Von unabhängigen Dienstleistern wurde eine Kundenzufriedenheit von über 95% ermittelt
  • Mehr als 40% der Anwältinnen und Anwälte aus unseren Mitgliedskanzleien sind Fachanwalt in einem Spezialgebiet. Damit liegt unsere Quote bereits doppelt so hoch wie im Bundesdurchschnitt.
  • Alle unsere Mitgliedskanzleien haben über die APRAXA Zugriff auf eine der größten deutschen Rechtsdatenbanken. Damit können sie bei der Fallbearbeitung stets auf tagesaktuelle Rechtsprechung und Fachliteratur zurückgreifen.
  • Alle unsere Kanzleien sind an ein EDV-System zum elektronischen Datenaustausch mit Rechtsschutzversicherungsgesellschaften angeschlossen. So können Deckungsfragen für die Mandantschaft schneller als auf herkömmlichen Kommunikationswegen geklärt werden.


Lesen Sie hier, was die Zertifizierung für das Qualitätsmanagement einer Anwaltskanzlei bedeutet