Rechtsanwälte Gera - finden Sie Ihren Rechtsanwalt in Gera bei APRAXA

Adresse:
Sorge 2 | 07545 Gera
Telefon:
+49 (365) 8255130
Adresse:
August-Bebel-Str. 41 | 08412 Werdau
Telefon:
+49 (3761) 5493
Adresse:
Schleizer Straße 5 | 07937 Zeulenroda
Telefon:
+49 (36628) 96086
Adresse:
Theaterplatz 13 | 04600 Altenburg
Telefon:
+49 (3447) 38153
Adresse:
Wehrstraße 13 b | 08371 Glauchau
Telefon:
+49 (3763) 4419881
Adresse:
Ackermannstr. 1 | 08468 Reichenbach
Telefon:
+49 (3765) 610580

Gera - drittgrößte Stadt Thüringens
Einblick in die Geschichte der Stadt


Auch wenn Gera erst im 13. Jahrhundert als Kolonialstadt entstand, die Geschichte der Stadt im Osten von Thüringen reicht bis in die Altsteinzeit zurück. Ab dem Mittelalter bis ins frühe 20. Jahrhundert hinein war die Stadt sehr eng mit der Geschichte des Hauses Reuß, besonders mit der Linie und Herrschaft Reuß-Gera, verbunden. Heinrich II. Reuß, auch Posthumus genannt, bemühte sich neben der Förderung der Wirtschaft auch innig um die Förderung des Schulwesens und stiftete das Gymnasium Rutheneum im Jahre 1608. Darüber hinaus holte er calvinistische Glaubensflüchtlinge ins Land, die er in seiner eigenen Residenz ansiedelte. Mit dem dadurch aufkeimenden Aufschwung der Wollfabrikation entwickelte sich die Stadt zu einem kulturellen Zentrum und besonderen Wirtschafts- und Handelsmagnet. Heute ist sie die drittgrößte Stadt Thüringens.




Interessante Sehenswürdigkeiten


Sehr eindrucksvoll ist das alte Rathaus, dessen erste Erwähnung auf einer Urkunde aus dem Jahre 1425 über die Erbteilung der Geraer Herren zu lesen ist. Zwar wurde es 1450 im sächsischen Bruderkrieg zerstört, aber in den Folgejahren wieder aufgebaut und ist heute noch sehr gut erhalten. So konnte es 1487 in allen Einzelheiten in den städtischen Statuten beschrieben werden. Westlich des Turmes wurde zwischen 1573 bis 1575 ein größeres Rathaus im Renaissancestil unter Einbeziehung des alten gotischen Baues errichtet. Das Bauwerk besitzt eine große Ähnlichkeit zum Altenburger Rathaus. Deshalb wird vermutet, dass die Pläne zum Bau des Renaissance-Rathauses in Gera vom selben Architekten Nicol Gromann aus Torgau stammen.

In einem der wenigen noch vollständig erhaltenen Viertel der Stadt in Gera-Untermhaus, unterhalb des einstigen Schlosses Osterstein neben der St. Marienkirche befindet sich das Geburtshaus von Otto Dix - ein bedeutender deutscher Grafiker und Maler des 20. Jahrhunderts. Im Museum zeigt eine ständige Ausstellung die historischen Einrichtungen eines Einfache-Leute-Haushalts aus der Zeit um 1900 sowie die originalen Hauptwerke von Otto Dix.

Auch die Orangerie mit ihrer halbkreisförmigen, barocken Zweiflügelanlage im Geraer Küchengarten ist eine sehr begehrte Sehenswürdigkeit. Sie wurde zwischen 1729 und 1732 im Auftrag des Fürsten Heinrich XVIII. Reuß j. L. errichtet und nach Plänen von Gottfried Heinrich Krohne, dem fürstlich-sächsischen Landesbaumeister erbaut. Zusammen mit dem Otto-Dix-Haus gehört der repräsentative Mittelbau mit Festsaal als Präsentationshalle für Ausstellungen zur Geraer Kunstsammlung. Darüber hinaus wurde 2007 das Gelände um den Hofwiesenpark anlässlich der Bundesgartenschau neu gestaltet. Das gesamte Areal inklusive der Orangerie ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel, sowohl für Touristen als auch für Einheimische.




Suchen Sie einen Anwalt in Gera?


Ob Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht oder Patientenrecht, bei uns finden Sie den passenden Anwalt für alle Anliegen. Wählen Sie einfach in der aufgeführten Liste den passenden Anwalt oder die Kanzlei aus und informieren sich auf der detaillierten Profilseite über den Anwalt Ihrer Wahl. Hier können Sie sich von der fachlichen Qualifikation des Rechtsanwaltes überzeugen und gegebenenfalls mehrere Kanzleien für Ihr gesuchtes Rechtsthema auswählen.

Bei www.apraxa.de finden Sie den richtigen Rechtsanwalt für Ihr Rechtsanliegen.
 

Der Organisationsablauf unserer Kanzleien ist zertifiziert z.B. durch

TÜV Rheinland - nach CERT ISO 9001
TÜV Rheinland
nach CERT ISO 9001
DEKRA - nach CERT ISO 9001
DEKRA
nach CERT ISO 9001
TÜV HESSEN - nach CERT ISO 9001
TÜV HESSEN
nach CERT ISO 9001