Zivilrecht

Im Fokus des Zivilrechts stehen das Tun und Wirken gleichberechtigter natürlicher oder juristischer Personen sowie ihre Beziehungen untereinander. Das unterscheidet das Zivilrecht vom Öffentlichen Recht, das die auf Unter- bzw. Überordnung beruhenden Wechselbeziehungen zwischen Individuum und Staat regelt. Im Zivilrecht unterscheidet man zwischen dem Allgemeinen Privatrecht und dem Sonderprivatrecht.

Das Allgemeine Privatrecht, besser bekannt unter dem Namen Bürgerliches Recht, ist im Bürgerlichen Gesetzbuch kodifiziert. Es umfasst neben einem allgemeinen Teil, der unter anderem Personenrechte und Rechtsgeschäfte definiert, das Schuldrecht, das Sachenrecht, das Familienrecht und das Erbrecht.

Menschen heiraten, beauftragen Dienstleistungen, kaufen Immobilien oder sonstige Produkte, schließen Versicherungen ab, gehen Vereinbarungen ein und unterschreiben Verträge usw. Die Vorschriften und Regelugen in den fünf Abschnitten des Bürgerlichen Gesetzbuches regeln die privatrechtlich relevanten Aspekte der meisten Rollen, Situationen und Beziehungen im Alltagsleben. Mit kompetenten Rechtsanwälten mit dem Schwerpunkt Zivilrecht auf ihrer Seite können Fehler und nachträgliche Ärgernisse vermieden werden.

Artikel im Bereich Zivilrecht

Zukünftig können Pferde  in einem Tierkrematorium eingeäschert werden. Was Besitzern von anderen Tieren in Deutschland schon lange möglich war – die Einäscherung des geliebten, verstorbenen Haustieres – war Pferdebesitzern bisher leider grundsätrzlich verwehrt. Das Pferd musste regelmäßig der profesionellen Tierkörperbeseitigung übergeben werden. Dies bedeutete, dass das Knochenmehl üblicherweise in der Zementindustrie verwendet wurde. Der Rest des Tieres wurde "geschreddert" und gekocht und  zu Schmierölen, Seife und Kosmetik verarbeitet . Wer dies – aus verständlichen...

Plötzlich macht der Nachbar den Weg dicht: Zäune, Absperrbänder und sonstige Hindernisse versperren den Weg. Schilder wie "Betreten verboten - Privatgrundstück" oder "Privatweg" schrecken die Passanten ab. Mancher Benutzer wundert sich, stand doch der Weg schon seit unvordenklicher Zeit jedermann frei zur Verfügung oder haben gar Nachbarn und Anlieger den Weg benutzt.

Die nachstehende Entscheidung wurde bereits im Jahre 2009 von Rechtsanwaltskanzlei Dr. Solheid, Reichenbach/Vogtland erstritten. Sie hat jedoch nach wie vor hohe Aktualität.

Verspätung u.ä. - Fluggäste haben ein Recht auf Entschädigung Von Rechtsanwalt Uwe-Carsten Glatz und Rechtsreferendarin Sandra Kiepels Fluggäste haben umfassende Rechte – aber nur jeder zehnte Passagier fordert, die ihm zustehende Entschädigung, insbesondere bei Flugannullierung, Flugverspätungen, oder Überbuchungen ein.

Flugverspätungen oder Annullierungen von Flügen sind ärgerlich. Umso erstaunlicher ist, dass lediglich 10% der von einer Verspätung oder Annullierung betroffenen Fluggäste ihr Recht auf Entschädigung geltend machen und wiederum nur gut die Hälfte, also 5%, dieses Recht auch durchsetzen.

Ein Bechluss des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig lässt klamme Kommunen hellhörig werden! Künftig müssen Pferdehalter in ganz Deutschland befürchten zur Kasse gebeten zu werden.

Der aktuelle Flüchtlingszustrom führt zu einer Menge neuer Konflikte und vielen neuen rechtlichen Fragestellungen, vor allem im Nachbarschaftsverhältnis. Sorge erfasste etwa den Eigentümer eines Grundstücks mit villenartigem Wohnhaus in Leipzig als die Landesdirektion Sachsen am 12. August 2015 im Rahmen einer Pressemitteilung ihre Absicht bekannt gab, auf dem Nachbargrundstück, das als Universitätscampus genutzt wird und mit einer Turnhalle der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig bebaut (Ernst-Grube-Halle) ist, vorübergehend eine Notunterkunft für bis zu 500 Asylbewerber einrichten zu wollen....

Der Urlaub ist ruiniert – Was tun? - Reisemängel und das nötige Verhalten Häufig finden sich Urlauber in der unangenehmen Situation, dass der langersehnte Urlaub mit allermöglichen Problemen belastet ist und die verdiente Entspannung schwierig oder sogar unmöglich macht. Unsaubere Hotelzimmer, Ungeziefer, schlechtes Essen und Lärm in der Nacht bis hin zum noch ungebauten Hotel bei der Ankunft. Das Recht kennt hier viele Möglichkeiten für den Urlauber, Verbesserung oder Entschädigung zu fordern. Dazu müssen aber bestimmte Dinge getan werden: 1. Meldung des Mangels Finden Sie sich in der Situation, dass ein Problem bei der Reise...

In dem aktuellen Skandal mit manipulierten Abgaswerten und vorsätzlich falschen Angaben zum CO2-Ausstoß und zu den Verbrauchswerten, stellt sich die Frage nach den Rechten der betroffenen Fahrzeugeigentümer und insbesondere, ob die maßgeblichen Kaufverträge angefochten werden können.

Zisch! Boom! Peng! Fußballfans zünden bei einem wichtigen Heimspiel ihres Fußballvereins Feuerwerkskörper und Rauchbomben, schwenken Fahnen und tragen laute Sprechchöre vor. Bei vielen Fußballspielen sind immer häufiger mehr oder weniger spektakuläre Choreographien von Fangruppen zu beobachten. Die Fans, die mit diesen Shows ihre Verbundenheit zum Verein ausdrücken, aber auch Angriffe auf Sicherheitskräfte, Ordner oder gegnerische Zuschauer durchführen, gehen hierbei große Risiken ein. Verbrennungen, Rauchvergiftungen, sowie dauerhafte Hör- und Sehschäden können die Folgen sein. Selbst bei richtiger...

Für den Fall, dass der Kunde vorsätzlich von VW über die Abgaswerte getäuscht worden ist, kann der entsprechende Kaufvertrag wegen arglistiger Täuschung gemäß § 123 BGB vom Käufer angefochten werden

Die Rechte von Flugpassagieren sind inzwischen in einer Verordnung der Europäischen Union festgehalten. Dort ist geregelt, dass die Fluggesellschaft bei einer Flugverspätung Entschädigungszahlungen zu leisten hat, wenn keine außergewöhnlichen Umstände vorliegen. Entschädigung gibt es bei Verspätungen über drei Stunden je nach Flugstrecke. Bei Luftlinien von 3.500 km oder länger besteht ein Anspruch auf 600,00 EUR Entschädigungssumme pro Fluggast; bei Verzögerungen von Flügen mit einer Strecke zwischen 1.500 km und 3.500 km werden 400,00 EUR nach der Verordnung fällig. Liegt die Route des Fluges unter 1.500 km so sind...

Wer auf Reisen geht, kann viel erleben. Am Pool stellen manche Urlauber verwundert fest, dass die Liegen mit Handtüchern belegt sind. Allerdings sind die Besitzer der Handtücher weit und breit nicht zu sehen. Bereits in den frühen Morgenstunden machen sich manche Hotelgäste auf, um die „besten“ Liegeplätze am Pool mit Handtüchern zu „besetzen“. Verbindlich ist dies jedoch nicht. Das Handtuch kann ohne weiteres von der Sonnenliege genommen werden. Dabei sollte man allerdings darauf achten, dass der Handtuchbesitzer nicht gerade im Pool seine Bahnen zieht. Gefährlich für die eigene Gesundheit kann es allerdings werden,...

Viele Pferdehalter freuen sich, wenn Sie in unmittelbarer Nachbarschaft zum eigenen Wohnhaus eine alte Scheune finden, in der die geliebten Reittiere untergebracht werden können. Oftmals stehen scheinbar geeignete Objekte günstig zum Verkauf, so dass der Eine oder Andere hofft, sich durch künftige „Selbstversorgung“ den stetig steigenden Preisen in Pensionsbetrieben, auf Dauer, entziehen zu können. Vor Abschluss eines Immobilienkaufvertrages gilt es allerdings die nähere Umgebung des geplanten Stallgebäudes genau „unter die Lupe“ zu nehmen. Das Verwaltungsgericht Neustadt an der Weinstraße bestätigt...

Seit der Schuldrechtsreform im Jahre 2002 hat sich die Gewährleistungslage beim Pferdekauf grundsätzlich geändert. Die Sondervorschriften über den Viehkauf und auch die kaiserliche Verordnung, betreffend die Hauptmängel und Gewährfristen, wurden ersatzlos gestrichen. Seither sind einige ober- und höchstrichterliche Entscheidungen, die sich mit Mängeln im Bereich des Pferdekaufs beschäftigen, ergangen. Der BGH geht davon aus, dass es nicht zur „üblichen Beschaffenheit“ eines Tieres gehört, dass dieses in jeder Hinsicht einer biologischen oder physiologischen "Idealnorm" entsprechen muss. Dies vor...

Unsere Kanzleien sind zertifiziert z.B. durch

TÜV Rheinland - nach CERT ISO 9001
TÜV Rheinland
nach CERT ISO 9001
DEKRA - nach CERT ISO 9001
DEKRA
nach CERT ISO 9001
TÜV HESSEN - nach CERT ISO 9001
TÜV HESSEN
nach CERT ISO 9001