Erbrecht / Erbschaftsteuerrecht

Die Quellen des Erbschaftssteuerrechts sind in den Vorschriften des Erbschaftssteuergesetzes und in der Erbschaftssteuer-Durchführungsverordnung zu finden. Die Bestimmungen des Erbschaftssteuerrechts gelten bis auf wenige Einzelbestimmungen auch für das Schenkungssteuerrecht. Die Höhe der Erbschaftssteuer richtet sich nach den persönlichen Beziehungen zwischen Erblasser und Erben, wobei drei unterschiedliche Steuerklassen zum Einsatz kommen.

Die Erbschaftssteuerreform 2009 hat wichtige Neuerungen gebracht. Zum einen gelten andere Steuersätze, zum anderen wurden die Freibeträge in Abhängigkeit von der Steuerklasse geändert. Auch die Möglichkeiten der Befreiung von der Erbschaftssteuer wurden erweitert.
Bei eigener Nutzung geerbter Immbolien bleibt die geerbte Immobilie unter bestimmten Voraussetzungen erbschaftssteuerfrei. Im Erbfall sind kompetente Ratschläge von Rechtsanwälten mit dem Spezialgebiet Erbrecht besonders wertvoll.

Leider wurden für Ihre Suche keine Artikel gefunden.