Agrarrecht / Tierrecht

Artikel im Bereich Tierrecht

Besondere Vertragskonstruktionen im Pferderecht sind sog. Reitbeteiligungen. Hier gestatten die Eigentümer eines Pferdes einem oder mehreren anderen Personen (sog. Inhaber der Reitbeteiligung) die Mitbenutzung des Tieres (also das Reiten) in einem klar definierten Umfang und mit klar definierten Pflichten gegen Entgelt

Wer Tiere hält, Tiere transportiert, Tiere verkauft oder erwirbt, unterliegt einem engmaschigen Regelungsgeflecht aus einer Vielzahl von Normen. Vielen Tierhaltern ist gar nicht bewusst, welche umfangreichen Regelungskomplexe im Zusammenhang mit „Tieren“ stehen.