Dr. Waldhorn & Partner Rechtsanwälte mbB

Die Rechtsanwaltskanzlei Dr. Waldhorn & Partner  wurde im Jahr 1968 durch Rechtsanwalt Dr. Georg Waldhorn gegründet. Der Hauptsitz der Kanzlei befindet sich in Würzburg, wo inzwischen elf Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte tätig sind. Daneben unterhält unsere Kanzlei Kooperationskanzleien in München und Berlin.

Wir beraten und vertreten - außergerichtlich und gerichtlich - sowohl Privatpersonen als auch kleinere und mittelständische Unternehmen. Neben unserer langjährigen Erfahrung im allgemeinen Zivilrecht bieten wir unseren Mandanten auch Spezialkenntnisse in zahlreichen weiteren Rechtsgebieten, insbesondere dem Arbeitsrecht, dem Bank- und Kapitalmarktrecht, dem Erb- und Familienrecht, dem Handels- und Gesellschaftsrecht, dem Miet- und Wohnungseigentumsrecht, dem Agrarrecht, dem Medizinrecht, der Unfallschadenregulierung, dem Steuerstrafrecht und dem Verkehrsstrafrecht.

Durch konsequente Spezialisierung und regelmäßige Fortbildung sorgen wir dafür, dass unsere Mandanten auf jedem bearbeiteten Rechtsgebiet von ausgewiesenen Experten, darunter auch Fachanwälten, betreut werden.

Unsere Korrespondenzsprachen sind Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Tschechisch.

Unsere Kanzleiorganisation entspricht den Vorgaben der DIN EN ISO 9001:2008.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kanzlei

Fachanwältin für Familienrecht, Erbrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht, Medizinrecht
Fachanwalt für Agrarrecht, Miet- und WEG-Recht
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Strafrecht, Verkehrsrecht

Fachartikel der Kanzlei

Der Europäische Gerichtshof hat am 09.09.2021 erneut ein verbraucherfreundliches Urteil gefällt. Viele Kunden können dadurch alte Kreditverträge widerrufen, auch wenn der Vertragsabschluss Jahre her ist.

Seit die Anleger – oftmals durch Anschreiben der Staatsanwaltschaft St. Gallen und nicht durch ihren Vermittler – erfahren haben, dass im Februar 2018 auf Betreiben der Schweizer Aufsichtsbehörde das Konkursverfahren über die Keyco AG in Wil (Schweiz) eröffnet wurde, müssen sie um ihr Erspartes fürchten. Mit einem Rundschreiben vom 11.07.2021 gibt die Konkursliquidatorin nun aktuell Einblicke in die Vorgänge bei der Keyco AG und deren Umfeld.