Rechtsanwälte Thieme-Garmann & Spitzley PartGmbB

Die Praxis mit vier Rechtsanwälten ( 5 Fachanwaltsbezeichnungen ) arbeitet vorwiegend im Bereich des allgemeinen Zivilrechtes, Arbeitsrechtes, Erbrechts, Familienrechtes, Unfallrechtes und auch Steuerrechtes..

Anwältinnen und Anwälte der Kanzlei

Fachanwalt für Familienrecht, Steuerrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Familienrecht

Fachartikel der Kanzlei

Einige Tücken des Mindestlohngesetzes von RA Klaus Thieme-Garmann Das Mindestlohngesetz ist ein Teil des Gesetzes zur Stärkung der Tarifautonomie vom 11. August 2014. Der Artikel 1 beschäftigt sich mit dem Gesetz zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns, während die nachfolgenden Artikel des Gesetzes Änderungen anderer Gesetze beinhalten. Der Mindestlohn beträgt mit Wirkung ab dem 1. Januar 2015 pro Zeitstunde 8,50 € brutto. Der vorgenannte Betrag des Mindestlohnes ist seitens des Arbeitgebers verpflichtend an den Arbeitnehmer zum Zeitpunkt der vereinbarten Fälligkeit, spätestens am letzten Bankarbeitstag des Monats, der auf den...

Mit Urteil vom 21.10.2014, Aktenzeichen 9 AZR 956/12 hat das Bundesarbeitsgericht entschieden, dass die Gewährung zusätzlicher Urlaubstage für ältere Arbeitnehmer....

Der Organisationsablauf unserer Kanzleien ist zertifiziert z.B. durch

TÜV Rheinland - nach CERT ISO 9001
TÜV Rheinland
nach CERT ISO 9001
DEKRA - nach CERT ISO 9001
DEKRA
nach CERT ISO 9001
TÜV HESSEN
nach CERT ISO 9001