Rechtsanwälte & Fachanwälte für Arbeitsrecht, Verkehrsrecht u. Familienrecht Preidel . Burmester & Kollegen

Unser Ziel ist es, Ihnen bei der Lösung von Rechtsproblemen zur Seite zu stehen und Ihre Interessen schnell und unbürokratisch durchzusetzen.

Unsere Kompetenzen liegen in den Bereichen:

-Arbeits- und Kündigungsschutzrecht

-Verkehrsrecht und Unfallregulierung

-Verkehrsordnungswidrigkeiten (z.B.: Falschparken, Geschwindigkeitsüberschreitungen, Falsches Fahrverhalten auf der Autobahn, an Bahnübergängen, am  Fußgängerüberweg oder beim Überholen, Falsches Abbiegen, Missachtung der Vorfahrtsregeln, Überfahren einer roten Ampel, Fahrerflucht, Missachtung des  Handyverbots am Steuer pp.)

-Ehe- und Familienrecht

-Erbrecht

-Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht

-Arzthaftungsrecht

-Allgemeines Zivilrecht

-Verwaltungsrecht

-Reiserecht

-Strafrecht.

Im Bereich Verkehrsrecht ist Rechtsanwalt Preidel Vertrauensanwalt des 

  • AvD - Automobilclub von Deutschland e.V.

Es besteht eine Mitgliedschaft in der 

  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltsverein
  • Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltsverein

In der Kanzlei sind folgende Fachanwaltschaften vertreten:

 

  • Fachanwalt für Arbeitsrecht         Rechtsanwalt Preidel 
  • Fachanwalt für Verkehrsrecht     Rechtsanwalt Preidel, Rechtsanwältin Sander 
  • Fachanwältin für Familienrecht  Rechtsanwältin Burmester
  • Fachanwältin für Miet- und WEG Recht Rechtsanwältin Schneider 

Rechtsanwalt Frank Preidel ist Mediator (Arbeits- und Wirtschaftsrecht).

Er ist zudem stellv. Mitglied des Fachausschusses Arbeitsrecht der Rechtsanwaltskammer Celle.

Wir gewährleisten Qualität, Zuverlässigkeit und eine individuelle Betreuung. Informieren Sie sich auf unseren Internetseiten über die Tätigkeitsschwerpunkte unserer Kanzlei.

Wir übernehmen bei rechtzeitiger Absprache Terminsvertretungen vor allen Gerichten in dem Landgerichtsbezirk Bückeburg. Hierzu gehören u.a.:

Amtsgericht Stadthagen
Amtsgericht Rinteln
Amtsgericht Bückeburg
Landgericht Bückeburg

Wir erstellen unverzüglich einen schriftlichen Terminbericht nach Abschluss des Termins.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne persönlich zur Verfügung. Wir würden uns freuen, Sie in unserer Kanzlei begrüßen zu dürfen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kanzlei

Fachanwalt für Arbeitsrecht, Verkehrsrecht
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Verkehrsrecht
Fachanwältin für Miet- und WEG-Recht

Fachartikel der Kanzlei

Das Urteil des Landesarbeitsgerichts (LAG) Baden-Württemberg vom 26.09.2013, Az.: 6 Sa 28/13 sorgt für neuen Wirbel im Bereich der sachgrundlos befristeten Arbeitsverhältnisse. In dem entschiedenen Fall klagte ein Arbeitnehmer aus der Metall- und Elektro-Branche. Im Jahre 2007 war dieser Arbeitnehmer befristet für einen Zeitraum von drei Monaten bei der Beklagten beschäftigt. Vier Jahre später arbeitete er erneut aufgrund eines sachgrundlos befristeten Arbeitsvertrages bei demselben Arbeitgeber. Die Befristung wurde zweimal bis 2013 verlängert, und betrug insgesamt 2 Jahre. Der Arbeitnehmer klagte gegen diese letzte Befristung und verlangte, in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis...

Will man als Mieter einen Wohnungswechsel vornehmen und hat vielleicht sogar bereits einen neuen Mietvertrag unterschrieben, sollten einige wichtige Formalien beachtet werden, damit das alte Mietverhältnis rechtmäßig beendet wird und man nicht etwa Gefahr läuft, zumindest für einige Monate doppelt zahlen zu müssen.

Sommerzeit heißt Grillsaison! Ein gut gegrilltes Steak hat jeder gerne dann und wann auf seinem Teller, doch leider entbrennen an der frisch entfachten Grillkohle auch immer wieder Streitigkeiten am Nachbarzaun über das „Wann“, „Wie oft“ oder „Wo“ des Grillvergnügens. Eine einheitliche und verbindliche Antwort auf diese Fragen ist wie so oft aufgrund der Vielzahl von Einzelfällen nicht möglich. In Niedersachsen bestehen keine gesetzlichen Regelungen zum Grillen in den Sommermonaten (so zum Beispiel in Brandenburg und Nordrhein-Westfalen) und die Rechtsprechung der Gerichte zum Thema Grillen ist umfangreich und uneinheitlich....

Zertifizierung der Organisationsabläufe

TÜV Rheinland - nach CERT ISO 9001
TÜV Rheinland
nach CERT ISO 9001
DEKRA - nach CERT ISO 9001
DEKRA
nach CERT ISO 9001
TÜV HESSEN
nach CERT ISO 9001