Steuerrecht

Das Steuerrecht fasst alle Bestimmungen und Verfahren im Zusammenhang mit der Besteuerung zusammen. Dazu gehören die Vorschriften der Abgabenordnung, die das Verfahren der Steuererhebung festlegen (Steuerverfahrensrecht), die Regeln zur individuellen Bestimmung der Steuerhöhe und die Richtlinien, die das Verhältnis zwischen den Trägern der Steuerhoheit und den Steuerpflichtigen definieren. Den unterschiedlichen Arten von Steuern liegen unterschiedliche Gesetze zugrunde (Einkommenssteuergesetz, Umsatzsteuergesetz usw.).

Je nach dem, welcher Instanz die Steuererträge zustehen, unterscheidet man gemeinschaftliche Steuern, Bundessteuern, Ländersteuern und Gemeindesteuern. Die Steuerverwaltung ist analog zu dieser Gliederung strukturiert.

Steuern und Besteuerung beeinflussen sowohl unternehmerische als auch private Entscheidungen in vielfältiger Weise. Fachanwälte für Steuerrecht unterstützen ihre Mandanten bei der Wahl der Unternehmensform, der steuerlichen Gestaltung von Unternehmenskauf, der steuerlich vorteilhaftesten Art der Vermögensbildung, bei familienrechtlichen Angelegenheiten wie Trennung, Scheidung und Unterhalt und bei Konflikten mit dem Finanzamt, um nur einige der prominenten Tätigkeitsbereiche zu nennen.