Gebührenrecht der Wirtschaftsprüfer

Die gesetzliche Grundlage für die Abrechnung der Tätigkeiten eines Wirtschaftsprüfers findet sich in den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches. Die Honorare werden auf der Basis von Stunden- und Tagessätzen erstellt. Wenn Wirtschaftsprüfer als Gutachter tätig sind, ist bei der Abrechnung das Gesetz über die Entschädigung von Zeugen und Sachverständigen ausschlaggebend.